Sprachreise der Schüler der 7. Klasse der Glöwener Schule nach Bournemouth (03.06.2009)

Die Schüler beider 7. Klassen der Oberschule Glöwen hatten in diesem Schuljahr die Möglichkeit, an einer Sprachreise nach Bournemouth in Südengland teilzunehmen. Die absoluten Höhepunkte der Sprachreise jedoch waren zweifellos die Ausflüge.

Der erste Tagesausflug führte uns nach Stonehenge, wo wir den vor 5000 Jahren errichteten Steinkreis bestaunten und uns über dessen Besonderheiten informierten. Welch ein Gefühl war das!

Anschließend fuhren wir nach Salisbury. Bekannt wurde dieser Ort vor allem wegen seiner Kathedrale, die im 13. Jh. ohne jegliches Fundament gebaut wurde und trotzdem über den höchsten Kirchturm von ganz Großbritannien verfügt. In der Kathedrale  konnten wir auch die älteste noch funktionierende Uhr der Welt bestaunen, die aber rein äußerlich nicht mehr so aussieht, wie wir uns heute eine Uhr vorstellen. Aber sie geht wirklich noch. Außerdem bestaunten wir in der Kathedrale die Magna Carta, die älteste geschriebene und gesiegelte Verfassung Englands aus dem Jahre 1215.


Mehr über: Oberschule mit Grundschulteil Glöwen
 

[alle Tourismus anzeigen]