Regionalvermarktung

Plattenburg, den 03.09.2019

Regionalvermarktung in der Prignitz – Entwicklung eines Handlungskonzeptes geht in die nächste Phase

 

Die Prignitz hat viel mehr zu bieten, als den meisten bekannt ist. Dazu zählen landwirtschaftliche Erzeugnisse ebenso wie Kunsthandwerk. Um das Angebot noch besser zu kommunizieren und die regionale Wirtschaft zu stärken, entwickelt der Verein Regionalförderung Prignitzland e.V., Trägerverein der Lokalen Aktionsgruppe LAG Storchenland Prignitz, derzeit in Zusammenarbeit mit der CIMA Beratung + Management GmbH aus Lübeck ein Regionalvermarktungskonzept.

Ein Bestandteil des Konzeptes soll es sein, einen Überblick über das derzeitige Angebot an regionalen Produkten in der Prignitz zu schaffen. Unter www.prignitz-erleben.de/wikimap/ können Produzenten, Anbieter und Verkaufsstellen regionaler Produkte in einer digitalen „Wikimap“ adressgenau eingetragen werden - vom Hofladen über Kunstateliers bis hin zum Wochenmarkt.

 

Bitte die untenstehende Datei lesen!