Teilen auf Facebook   Teilen auf Google+   Link verschicken   Drucken
 

Grußwort

Wir freuen uns Sie auf unserer Hompage zu begrüßen. Sie finden die Gemeinde Plattenburg in der Prignitz im Land Brandenburg. Die Landschaft der Prignitz ist geprägt durch das Urstromtal der Elbe mit ihren Nebenflüssen Havel, Dosse, Karthane, Stepenitz und Löcknitz.

 

Das Gebiet wird im Norden durch die Ruhner Berge und die Wahrberger Höhen begrenzt im Süden durch die Havel. Die leicht hügelige, sandige Landschaft mit ihren blauen Seen hat sich viel Naturschönheit und Urwüchsigkeit erhalten. Flora und Fauna sind noch intakt und ziehen jeden Radwanderer, Wanderer, Reiter und Naturfreund in ihren Bann.

 

Die Prignitz ist ein Paradies für Radfahrer und Wanderer. Sie erfahren, welch ein Abenteuer es sein kann, Nebelschwaden über Wiesen ziehen zu sehen, den Spuren der Eiszeit in der Landschaft aufzuspüren oder das Leben und Treiben in einem Teich oder an einem Ameisenhaufen zu beobachten.

 

Idyllische Dörfer mit historischem Dorfkern liegen eingebettet in wogenden Kornfeldern und saftigen Weiden, die von ausgedehnten Waldungen und Schlehenhecken umschlossen werden. Einen einzigartigen  Anblick in unserer Region bieten die Hecken und Obstbaumalleen im Frühjahr zur Blütezeit.

 

Das kulturhistorische Zentrum im Gemeindebereich ist die malerisch in den wald- und wasserreichen Gebieten gelegene Plattenburg, die dem Bereich auch seinen Namen gab. Es handelt sich hierbei um die größte erhaltene Wasserburg Norddeutschlands.