Ausstellungseröffnung „Stadt hat Recht. Das Magdeburger Recht in Brandenburgs Städten“

20. 06. 2021 um 11:00 Uhr

Sämtliche Prignitzer Immediatstädte „erhielten“ ihr Stadtrecht im 13. Jahrhundert aus der Altmark. Salzwedeler Recht wurde 1239 auf Perleberg übertragen.


Die neue Wanderausstellung „Stadt hat Recht. Das Magdeburger in Brandenburgs Städten“ der Arbeitsgemeinschaft Historische Stadtkerne im Land Brandenburg ist eine Roll-up Ausstellung, welche das Stadt- und Regionalmuseum Perleberg mit Exponaten aus den eigenen Beständen des Museums, Stadtarchivs sowie mit Leihgebern aus Tangermünde und Stendal ergänzt hat.
Die Sonderausstellung wird vom 16. Mai (Internationaler Museumstag) bis einschließlich 12. September (Tag des offenen Denkmals) im Stadt- und Regionalmuseum Perleberg zu sehen sein und wandert anschließend in weitere Städte der Arbeitsgemeinschaft Historische Stadtkerne im Land Brandenburg.

 

Anmeldung bitte bis zum 18. Juni 2021. Der Eintritt ist frei.

 

PROGRAMMINFORMATIONEN


Begrüßung

Grußworte

Einführung in die Ausstellung


Wichtige Hinweise:
Geben Sie bitte bei der Anmeldung an, ob Sie vor Veranstaltungsbeginn die Durchführung eines Schnelltests benötigen. Ab um 10 Uhr steht für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Eröffnung eine Schnelltest-Station vor dem Museum bereit. Weitere Bürgerinnen und Bürger haben ab um 11 Uhr die Möglichkeit, einen Schnelltest wahrzunehmen.


Die Veranstaltung wird unter den aktuellen Abstands- und Hygieneverordnungen durchgeführt. Bitte beachten Sie, dass es zu Terminänderungen oder -absagen kommen kann.

 

Datei zur Veranstaltung

Datei zur Veranstaltung

Datei zur Veranstaltung

Datei zur Veranstaltung

 
Stadt Perleberg | Einblick in die Sonderausstellung des Museums
Stadt Perleberg | Einblick in die Sonderausstellung des Museums

 

Veranstalter / Veranstaltungsort

Stadt- und Regionalmuseum Perleberg

Mönchort 7 - 11
19348 Perleberg

Telefon (03876) 781 422 | Empfang
Telefax (03876) 781 499

E-Mail E-Mail:
www.stadtmuseum-perleberg.de

Öffnungszeiten:
Hinweis: Melden Sie sich bitte zuvor an und vergessen Sie Ihren Nasen-Mund-Schutz nicht!

Dienstag-Freitag: 10.00 - 16.00 Uhr
Sonntag: 11.00 - 16.00 Uhr
... sowie nach Vereinbarung.

 
Fehlt eine Veranstaltung? [ Hier melden! ]