Teilen auf Facebook   Teilen auf Google+   Link verschicken   Drucken
 

Der Bewerbertag an der Oberschule Glöwen – einzigartig in der Region

20.02.2017

Ein Höhepunkt im Schulalltag der Neuntklässler in Glöwen im Februar ist der Bewerbertag.
Am Donnerstag, dem 16.02.2017 kamen sieben Betriebe in die Schule um mit den Schülern und Schülerinnen ein Bewerbungsgespräch durchzuführen. Ziel war es, den zukünftigen Schulabgängern ein realistisches Feedback hinsichtlich Gesprächsführung, Bewerbungsunterlagen, Auftreten und ihren beruflichen Zukunftsaussichten zu geben.

Schon im Fach Deutsch und im Unterricht für Wirtschaft-Arbeit-Technik wurden die Schüler und Schülerinnen mit dem Schreiben einer Bewerbung sowie eines Lebenslaufs vertraut gemacht. Gut vorbereitet ging es nach der Einführung in die realitätsnahen Bewerbungsgespräche. Betriebe und Institutionen aus der Region übernahmen die Rolle des zukünftigen Arbeitgebers. Für die Auszubildenden in spe stellte diese Übung eine wichtige Erfahrung dar.

Neben dem Gespräch durchliefen die Schüler verschiedene Stationen rund um das Thema Bewerbung. So gab es beispielsweise auch einen Berufscheck und einen Einstellungstest.

Das abschließende Feedback zum Bewerbertag war rundum positiv. Die Vertreter der Betriebe und Institutionen zeigten sich zufrieden und hätten auch gern den einen oder anderen Bewerber eingestellt. Wir bedanken uns ganz herzlich bei der Firma Osters & Voß GmbH, der Kita Waldhaus Glöwen, den KMG-Kliniken Pritzwalk, der Bundeswehr, der Arbeitsagentur Perleberg, der Bildungsgesellschaft Pritzwalk und dem Technologie und Gewerbezentrum Prignitz GmbH.

 

Fotoserien zu der Meldung


Der Bewerbertag an der Oberschule Glöwen – einzigartig in der Region (20.02.2017)

Ein Höhepunkt im Schulalltag der Neuntklässler in Glöwen im Februar ist der Bewerbertag.
Am Donnerstag, dem 16.02.2017 kamen sieben Betriebe in die Schule um mit den Schülern und Schülerinnen ein Bewerbungsgespräch durchzuführen. Ziel war es, den zukünftigen Schulabgängern ein realistisches Feedback hinsichtlich Gesprächsführung, Bewerbungsunterlagen, Auftreten und ihren beruflichen Zukunftsaussichten zu geben.