Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Feuerwehr Uenze

Vorschaubild

Uenze
Uenzer Dorfstr. 53
19339 Plattenburg

Homepage: www.ffw-plattenburg.de/verzeichnis/visitenkarte.php?mandat=124061

Vorstellungsbild


Aktuelle Meldungen

Spaßausscheid in Perleberg

(19.04.2019)

Am 13. April 2019 richtete die Freiwillige Feuerwehr zu ihrem 150 jährigen Jubiläum einen Spaßausscheid aus. Zu den Disziplinen gehörten Stiefelzielwurf, das Großtanklöschfahrzeug ziehen und bedienen der Handspritzpumpe. 

Unsere Männer belegten den 3 Platz.  

Foto zur Meldung: Spaßausscheid in Perleberg
Foto: Spaßausscheid in Perleberg

Jahresabschlussfeier 2018

(18.11.2018)

Am 17.11.2018 fand eine Jahresabschlussfeier der Freiwilligen Feuerwehr für das Jahr 2018 statt. Es war ein Fest mit den Mitgliedern der Wehr. Neben einem gemeinsamen Beisammensein und in Erinnerung schwelgen, wurden die neuen Mitglieder der Wehr feierlich begrüßt. Die Neue Wehrführung bedankte sich für das vergangene Jahr und die Unterstützung, sowie die tolle Zusammenarbeit. 

9. Nachtlauf in Kehrberg

(04.11.2018)

Am 3. November 2018 fand in Kehrberg der 9. Nachtlauf statt. Passend zum Jubiläum richtete die Freiwillige Feuerwehr Kehrberg den Spaßausscheid im Dunkeln aus. Zum ersten Mal startete Uenze wieder mit einer Frauenmannschaft neben der Männermannschaft. 

Es wurde eine Spaßübung und je zwei Löschangriffe durchgeführt. 

Die Männer erreichten den 3.Platz mit einer Zeit von 27,21 sec. und die Frauen erreichten einen guten 6. Platz mit einer Zeit von 37,43 sec. in der Männerwertung, bei einer Anzahl von 14 Mannschaften.

[Download]

[Download]

[Download]

Foto zur Meldung: 9. Nachtlauf in Kehrberg
Foto: 9. Nachtlauf in Kehrberg

Landesausscheid Jugendfeuerwehr 2018

(16.09.2018)

Vom 07.09.2018 bis zum 09.09.2018 fand der Landesfeuerwehrausscheid in Seelow statt.

Am Freitag gegen 14.00 Uhr startete die Jugendfeuerwehr, Altersklasse II, nach Seelow. In Begleitung der Betreuer, Steffen Schulz, Christian Klein, Vanessa Schulz, Manuel Finnschow, Hartmuth Kehring und Dirk Schutta.

Ein großer Dank, geht an die Firma Waldhelm von denen wir für den Transport, einen Transporter zur Verfügung gestellt bekommen haben.

Unsere Mannschaft trainierte seit Februar für die einzelnen Wettkämpfe, knapp ein Monat vor dem Landesausscheid begann das intensive Training, dabei wurde zwei Mal in der Woche trainiert. Unter anderem bauten sie extra Hindernisse, die ähnlich wie beim Wettkampf aussahen, um sich besser darauf vorzubereiten.

Der Landesausscheid war eine Premiere für die Uenzer Jugendfeuerwehr, berichtet der Jugendwart Christian Klein. Unsere Mannschaft bestand aus 3 Mädchen und 4 Jungen. Aus dem Landkreis Prignitz starteten auch die Wehren aus Silmersdorf (AK II), Cumlosen (AK I) und Netzow (AK I).

Am Freitag startete der Landesausscheid mit einer Eröffnungsfeier, dazu gab es einen Einmarsch mit Musik. Es gab eine Aufstellung und dann wurde die Landesjugendfahne gehisst, zusätzlich wurde ähnlich wie bei den Olympischen Spielen eine Feuerfackel für die Dauer der 3 Tage des Ausscheides angezündet und es wurden 3 Kanuten abgefeuert.

Am Samstag startete um 6.30 Uhr mit dem Frühstück. Am Tage erfolgten bis 17.00 Uhr die einzelnen Disziplinen. Unteranderem zwei Löschangriffe, die Brandenburgstafette und eine 5 mal 80 m Stafette. Die Löschangriffe liefen anders wie bei den Übungen. Beim ersten Löschangriff erreichte die Mannschaft eine Zeit von 58 sec., der zweite Löschangriff verlief besser und zeigte eine Verbesserung auf 30 sec. Am Abend fand noch eine Disco statt, sowie das Stadtfest in Seelow.

Der Sonntag startete um 7.30 Uhr mit dem Frühstück. Danach ging es weiter mit einem Einmarsch zur Siegerehrung. Unsere Mannschaft erreichte den 19 Platz. Die Prignitzer Feuerwehren unteranderem Silmersdorf, auch AK II erreichte den 15 Platz. Cumlosen war auf dem 5 Platz und Netzow war auf dem 12 Platz, beide Mannschaften starteten in der Altersklasse I.

Nach der Siegerehrung bekamen alle einen Lunchbeutel und traten die Heimfahrt, nach einem Ereignisreichen Wochenende an.

[Download]

Foto zur Meldung: Landesausscheid Jugendfeuerwehr 2018
Foto: Landesausscheid Jugendfeuerwehr 2018

9.Flutlichtpokal in Spornitz

(02.09.2018)

Am 31.08.2018 fand der 9. Flutlichtpokal in Spornitz statt. Es startete unsere 1. Männermannschaft. Sie erreichten mit einer Zeit von 33.64 sec. den 35. Platz.

Brandschutzübung Nitzow und Spaßausscheid Düpow

(24.06.2018)

Am 23. Juni 2018 fand in Nitzow eine Brandschutzübung statt, gleichzeitig fand für unsere Jugendfeuerwehr ein Spaßausscheid in Düpow statt. 

In Nitzow wurde nach der Übung ebenso die Brandschutztechnik von Dibuka vorgeführt unteranderem die Löschpanzer.

Foto zur Meldung: Brandschutzübung Nitzow und Spaßausscheid Düpow
Foto: Brandschutzübung Nitzow und Spaßausscheid Düpow

Wechsel der Wehrführung

(16.06.2018)

Am 22. Mai 2018 fand die alljährliche Vollversammlung statt, sowie die Anhörung des Ortswehrführers und seines Stellvertreters.

Die offizielle Übergabe fand am 15.06.2018 in Düpow rückwirkend zum 01.06.2018 statt. Dort wurde Steffen Schulz zum neuen Wehrführer ernannt als Nachfolger von Manfred Päts, sein Stellvertreter ist Manuel Finschow. 

Des Weiteren gab es einen Wechsel des Jugendwartes diese Aufgabe übernimmt zukünftig Christian Klein. Hartmuth Kehring wird als sein Stellvertreter weiter agieren. Die Aufgabe des Gerätewartes übernimmt weiterhin Alexander Langer.

Foto zur Meldung: Wechsel der Wehrführung
Foto: Wechsel der Wehrführung

Kreisjugendfeuerwehtag 2018 in Bälow

(04.06.2018)

Am 02.06.2018 fand der Kreisjugendfeuerwehrtag 2018 in Bälow statt.

Unsere Freiwillige Feuerwehr konnte sich im Vorfeld mit 4 Kinder - und Jugendmannschaften qualifizieren. Im Vorfeld mussten wir aus Zeitgründen die AK I Mannschaft abmelden.

An dem sehr sonnigen und gut vorbereiten Tag der beteiligten Wehren konnten die Mannschaften Ihre besten Leistung zeigen. 

Die beiden Floriangruppen konnten sich auf dem 1. Platz plazieren mit Ihren sehr guten Leistung. Die AK II erreichte die Bronze Medaille. 

Mit den sehr guten Platzierung konnten sich die AK II zum Landesauscheid Brandenburg qualifizieren, dieser findet am 07.09 - 09.09.2018 in Seelow statt.

Spaßausscheid in Seddin

(27.05.2018)

Gestern fand in Seddin der alljährige Gemeindefeuerwehtag statt. Danach hat die Freiwillige Feuerwehr zum Spaßausscheid eingeladen, dabei wurde der Sport Löschangriff nass zur Hauptdisziplin. Unsere Wehr trat ebenfalls mit an in 2 Läufen stellte die Männermannschaft 1 aus Uenze ihr können unter Beweis. 

Der erste Lauf hatte eine Zeit von 23,61 sek. und der zweite Lauf eine Zeit von 23,44 sek., diese Zeiten reichten leider nur für Platz 4. Den ersten Platz belegte Vettin mit 21,00 sek..

Anschließend fand noch gemütliches zusammen sitzen und Tanz statt. 

Foto zur Meldung: Spaßausscheid in Seddin
Foto: Spaßausscheid in Seddin

Gemeindefeuerwehrtag 2018

(07.05.2018)

Am Sonnabend, den 05. Mai 2018, fand der alljährige Gemeindefeuerwehrtag statt, der diesjährige Ausrichter war die Freiwillige Feuerwehr Garz/Hoppenrade. 

Uenze startete mit 2 Florianmannschaften, einer AK I Mannschaft und einer AK II Mannschaft im Bereich der Kinder- und Jugendmannschaften. Bei den Erwachsenen konnten wir ebenfalls mit 2 Männermannschaften antreten.

Dieses Jahr waren die Disziplinen der Löschangriff, Kontenstaffette, und für die Floriangruppen die Gerätekunde. Zusätzlich bei den Erwachsenen gab es ein Spaßdisziplin, diese bestand aus Schläuche ausrollen auf einer Art Kegelbahn. 

Bei den Platzierung belegten die Florianmannschaften den 2. und 3. Platz. Die AK I den 2. Platz und die AK I den ersten Platz. 

Die beiden Männermannschaften belegten kurz hintereinander den ersten und dritten Platz.

Alle Mannschaften konnten sich für die jeweiligen Kreisausscheide qualifizieren. 

Der Kreisjugendfeuerwehrtag findet am 02.06.2018 in Bälow statt und der Kreisfeuerwehrtag am 09.06.2018 in Gumtow.

Gemeindefeuerwehrtag in Glöwen 2017

(13.05.2017)

Der alljährige Gemeindefeuerwehrtag der Gemeinde Plattenburg fand am 13.05.2017 in Glöwen statt. Uenze startete mit vier Kinder- und Jugendmannschaften und zwei Männermannschaften. Die Kinder und Jugendmannschaften bewiesen ihr können in den Disziplinen Löschangriff, Knoten, DRK und Gerätekunde. 

Außerhalb der Wertung waren allerdings die Bambinigruppe (5 - Jährige) und die Floriangruppe (6 - 10 jährige). Sie wurden natürlich mit einer Urkunde, Medaille und einem kleinen Geschenk für ihre Teilnahme geehrt. 

In der ersten Altersklasse I (8 - 14 jährige) erreichte Uenze den ersten Platz vor der Mannschaft von Garz/ Hoppenrade.

In der Altersklasse II belegte Uenze ebenfalls den ersten Platz von fünf Mannschaften.

Alle Kinder und Jugendmannschaften von Uenze qualifizierten sich für den Kreisjugendfeuerwehrtag am 10.06.2017 in Wittenberge.

Die Männer bewiesen sich in den Disziplinen Löschangriff und Knoten. Außerhalb der Wertung war die Spaßübung, wobei es um Sauglängenweitwerfen ging. In der Gesamtwertung erreichte Uenze I den zweiten Platz und Uenze II den vierten Platz. Mit den erreichten Wertung qualifizierten sie sich für den Kreisausscheid am 24.06 2017 ebenfalls in Glöwen.

Foto zur Meldung: Gemeindefeuerwehrtag in Glöwen 2017
Foto: Die Jugendfeuerwehrkinder der Uenzer Bambini und Florian Gruppe

Teilnahme am Nachtlauf in Kehrberg

(05.11.2016)

Kehrberg lud am 05.11.2016 zum traditionellen Nachtlauf ein. Uenze startete mit einer Mannschaft  zum Löschangriff im Dunkeln und belegte den zehnten Platz. 

Teilnahme der Männermannschaft am Spaßausscheid in Düpow

(24.09.2016)

Am 24.09.2016 folgte unsere erste Männermannschaft der Einladung zum Herbstfest mit integriertem Spaßausscheid nach Düpow. Sie nahmen an den Disziplinen Löschangriff, Knotenkunde und Schlauchzielrollen teil. In der Gesamtwertung belegten sie den ersten Platz von vier vor Düpow und deren Partnerfeuerwehr aus Todtshorn und Dergenthin.

 

https://www.stadt-perleberg.de/news/1/355182/nachrichten/herbstfest-2016-in-d%C3%BCpow.html

 

[Zeitungsartikel zum Spaßausscheid]

Foto zur Meldung: Teilnahme der Männermannschaft am Spaßausscheid in Düpow
Foto: Teilnahme der Männermannschaft am Spaßausscheid in Düpow

Teilnahme der Männermannschaften am Kreisausscheid

(25.06.2016)

Am 25.06.2016 fand der Kreisausscheid der Erwachsenen in Vettin statt. Uenze startete mit zwei Männermannschaften. Alle Mannschaften wurden eingeteilt in das Durchschnittsalter  zum einen  unter 30 Jahre oder in über 30 Jahre. Jeweils eine Mannschaft unserer Wehr startete in der Kategorie unter bzw. über 30 Jahre. es gab die Disziplinen Knotenstafette, Löschangriff nass sowie eine Angriffsübung. In der Gesamtwertung platzierte sich unsere Männermannschaft unter 30 Jahre auf den zweiten Platz und die Mannschaft über 30 Jahre auf den fünften Platz.

Kinder Kreisausscheid in Groß Pankow 2016

(12.06.2016)

Erfolgreiche Teilnahme am Jugend Kreissauscheid in Groß Pankow

Nach der erfolgreichen Qualifikation beim Gemeindefeuerwehrtag in Glöwen, fuhren alle drei Jugendfeuerwehrmannschaften am 11.06.2016 zum Kreisausscheid nach Groß Pankow. 

Sie nahmen an den Disziplinen der Knotenstaffette, Löschangriff und  DRK teil. Die Floriangruppe belegte den ersten Platz. In der Altersklasse I belegte Uenze den fünften Platz und in der Altersklasse II den sechsten Platz.

Teilnahme am Gemeindeausscheid in Glöwen

(28.05.2016)

Am 21. Mai 2016 fand der alljährige Gemeindeausscheid in Glöwen statt. An diesem Wettbewerb nahm die Feuerwehr Uenze erfolgreich teil. Sie starteten mit drei Kinder- und Jugendmannschaften unterschiedlicher Altersklassen und zwei Männermannschaften.

Alle teilnehmende Floriangruppen belegten den ersten Platz.

In der Altersklasse I belegte die Feuerwehr Uenze den dritten Platz und in der Altersklasse II belegten sie den ersten Platz.

Die beiden Männermanschaften aus Uenze belegten den ersten und sechsten Platz.

Mit der erfolgreichen Teilnahme qualifizierten sie sich zur Teilnahme am Kreisausscheid.

Sie traten in den Disziplinen Löschangriff, Knoten und einer Spaßübung an. In der Spaßübung ging es darum wie schnell sie eine Decke drehen können, wo drauf die Mannschaft steht die sie beim drehen nicht verlassen darf. 

Teilnahme der Männermannschaften am Kreisausscheid in Gumtow

(04.07.2015)

Am 04. 07. 2015 fand der Kreisfeuerwehrausscheid der Erwachsenen in Gumtow statt.

Es wurde ein neuer Austragungsmodus umgesetzt dabei ging es darum das alle Mannschaften in das Durchschnittsalter unterschieden werden entweder unter 30 Jahre oder über 30 Jahre. Des Weiteren konnten sich die Mannschaften aussuchen ob sie an allen Disziplinen teilnehmen oder nur an ausgewählten. Jede Disziplin hat eine Einzelwertung. Nur die Mannschaften die an allen Disziplinen teilnahmen gelangten in die Gesamtwertung.

Unsere Wehr startete mit zwei Mannschaften. Uenze II startete im Durchschnittsalter über 30 Jahre und trat in den Disziplinen Löschangriff und Knoten an dabei belegten sie den zweiten Platz.

Uenze I startete in den allen drei Disziplinen. bei den Knoten erreichten sie den ersten Platz, beim Löschangriff den zweite Platz und bei der Angriffsübung den dritten Platz. Damit landeten sie in der Gesamtwertung auf dem ersten Platz und wurden somit Kreismeister unter 30 Jahren.

90 jähriges Jubiläum von Garz/ Hoppenrade 2015

(27.06.2015)

Zum 90 jährigen Jubiläum lud die Feuerwehr Garz/ Hoppenrade am 27.06.2015 ein. Neben den großen Feierlichkeiten richtete die Feuerwehr einen Spaßausscheid aus, an denen auch unsere Wehr mit zwei Manschaften daran teilnahm. Uenze I belegte den zweiten Platz und Uenze II belegte den vierten Platz. Der Höhepunkt war das Tauziehen wo eine gemischte Mannschaft von uns den ersten Platz erreichte und damit ein Fassbier gewann.

Gemeindefeuerwehrtag Glöwen Netzow 2015

(09.05.2015)

Am 24.05.2015 richteten die Dörfer Netzow und Glöwen den Gemeindefeuerwehrtag  2015 aus. Aus Uenze gingen zwei Mannschaften an den Start sie bewiesen ihr können in den Disziplinen Löschangriff, Knotenstafette und einem Fragebogen zu Feuerwehr technischen Fragen. Dabei belegten sie in der Gesamtwertung den zweiten und vierten Platz und qualifizierten sich damit zum Kreisausscheid in Gumtow.

Eine extra Spaßdisziplin, außerhalb der Gesamtwertung, war der Umgang mit der Motorsäge, wobei sie allgemeine Fragen dazu beantworten mussten und ein Stück auf Länge sägen sollten. Dabei erreichten sie den ersten und zweiten Platz der teilnehmenden Mannschaften.

Wechsel in der Wehrführung

(10.03.2012)

UENZE (WS). Dirk Schutta führte vier Jahre den Vorsitrz der Freiwilligen Feuerwehr in Uenze. Als er aus beruflichen Gründen im Februar von seinem Ehrenamt zurücktrat, sprach ihm Gemeindebrandtmeister Tilo Wegner im Namen der knapp 50 Wehrmitglieder Dank und Anerkennung aus. Nachfolge im Amt übernahm Manfred Päts aus Uenze, der bislang den stellvertretenden Vorsitz innehatte.

 

(um den Artikel zu lesen klicken Sie bitte auf das Bild)

Foto zur Meldung: Wechsel in der Wehrführung
Foto: Wechsel in der Wehrführung

Floriangruppen erstmals am Start

(06.07.2009)

Brandschutz - Mit 32 Mannschaften kamen mehr als erwartet zum Kreisjugendfeuerwehrtag in Uenze

 

Die Beteiligung beim Kreisjugendfeuerwehrtag am Wochenende waren geradezu ideal. Die Uenzer erwiesen sich als perfekte Gastgeber.

 

(um den Artikel zu lesen klicken Sie bitte auf das Bild)

Foto zur Meldung: Floriangruppen erstmals am Start
Foto: Floriangruppen erstmals am Start

100 Jahre und ganz jung

(04.05.2009)

Uenzer Wehr feierte Jubiläum

 

Vor 100 Jahren gründeten die Uenzer ihre Feuerwehr. Diese ist heute eine schlagkräftige Truppe mit starker Nachwuchsabteilung.

 

(um den Artikel zu lesen klicken Sie bitte auf das Bild)

Foto zur Meldung: 100 Jahre und ganz jung
Foto: 100 Jahre und ganz jung


Fotoalben


 

 
 
VERANSTALTUNGEN
 
 
 
 
WetterOnline
Das Wetter für
Plattenburg
 
 
 

Die aktuelle Waldbrandwarnstufe finden Sie auf www.mil.brandenburg.de.

 
 
Newsletter