Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Teilen auf Facebook   Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Kirche Groß Gottschow

Vorschaubild Kirche Groß Gottschow

Die Kirche mit ihrem mächtigen Kirchturm ragt mittig des Dorfes heraus. Sie überdauerte die vielen Jahre, friedliche und wirre Zeiten, standhaft. Ihren Bau schätzt man auf Anfang des 14. Jahrhunderts. Im 18. Jahrhundert ist der Turm einige Male durch Blitzschlag in Brand geraten. Die Spitze brannte jedesmal nieder. Man besserte den Schaden immer wieder aus, doch zuletzt wurde die Spitze nicht wieder aufgebaut. 1890 unterzog sich die Kirche einem größeren Umbau und einer größeren Renovierung. Am Ostgiebel des Schiffes wurde ein fünfseitiger Apsis in Ziegelrohbau hinzugefügt und darüber der Giebel als blendengeschmückter Staffelgiebel in Ziegelstein erneuert. Die drei Apsisfenster erhielten eine Bleiverglasung mit Darstellung biblischer Gestalten. Im Südportal wurde der Eingang durch einen Ziegelrohbau verdeckt und geschützt. Der Innenraum wurde mit einer offenen hölzernen Decke neu gestaltet. Ausbesserungsarbeiten am Turm wurden laut Turminschrift 1869 durchgeführt. 1991 erfolgte eine Neueindeckung des Turmdaches mit Biberschwänzen.

 

 
 
Nächste Sitzungen
 
 
 
VERANSTALTUNGEN
 
 
 
 
WetterOnline
Das Wetter für
Plattenburg
 
 
 

Die aktuelle Waldbrandwarnstufe finden Sie auf www.mil.brandenburg.de.